Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version
Sozial- und Gesundheitsinformation Vorarlberg

(2200)"Amt der Vorarlberger Landesregierung - Lawinenwarndienst"

Institution
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Lawinenwarndienst
Adresse
A 6900, Bregenz, Landhaus, Römerstraße 15
Telefon
+43 (0) 5574 / 511-21105 oder +43 (0) 5522 / 3500
Fax
+43 (0) 5574 / 511-921195
Mail
lwz@vorarlberg.at
Internet
http://www.vorarlberg.at/vorar...
Leistungsangebot

 Ziel des Lawinenwarndienstes ist die Optimierung des Lawinenschutzes und der Lawinenprophylaxe in den von der Naturgefahr Lawinen betroffenen Gebieten. Dies wird erreicht durch kurz- und langfristige Sicherungsmaßnahmen, ein überregionales Warnsystem und umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Die Lawinengefahr kann nicht vollständig eingedämmt werden und so gilt es potentielle Gefahrenzonen auszugrenzen und abzusichern. 

Aufgabenbereiche des Lawinenwarndienstes

  • Unterhaltung eines räumlich repräsentativen Mess- und Beobachtungsnetzes im gesamten Bundesland Vorarlberg
  • Erfassung der lawinenrelevanten Wetter- und Schneeparameter
  • Erkundungsflüge und Geländebegehungen zur Erfassung der aktuellen Schnee- und Lawinensituation
  • Erstellung und Verbreitung eines überregionalen Lawinenlageberichtes
  • Beratung der zuständigen Entscheidungsträger des Landes, der Gemeinden, Bezirkshauptmannschaften und örtlichen Lawinenkommissionen, sowie sonstigen Bedarfsträgern für temporäre Lawinenschutzmaßnahmen
  • Einschulung von Beobachtern sowie Organisation und Betreuung der Aus- und Weiterbildung von Lawinenkommissionsmitgliedern
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Berichte, Interviews, Teilnahme an Podiumsdiskussionen für die Medien und Vorträge bei den Rettungsorganisationen und Alpinen Vereinen
  • bei Bedarf Gutachten und Berichterstellung für Gerichte, Versicherungen, Planungsbüros, Tourismuseinrichtungen, etc. und Teilnahme an Verhandlungen und sonstigen Veranstaltungen dieser Organisationen.
  • Auskünfte an Versicherungen, Planungsbüros, Studenten, etc.
     
Bemerkungen

Der aktuelle Lawinenlagebericht:
Im Normalfall erfolgt von Dezember bis April eine tägliche Veröffentlichung der Lawinenlageberichte über Fax, E-mail, Internet und Tonband. In kritischen Zeiten informieren die Medien über Radio, Fernsehen und Zeitung. Der Zeitraum der Berichterstattung wird erweitert, falls dies die aktuelle Schneesituation erforderlich macht. Je nach Wintereinbruch und Situation erfolgt bereits eine sporadische Lagebeurteilung.
Bei kurzfristigen, wesentlichen Veränderungen der Lawinensituation erfolgt bei Bedarf auch täglich mehrmals eine Aktualisierung. In den letzten 10 Jahren wurden zusammen über 1500 Lageberichte veröffentlicht. Durch die Lageberichte werden Sicherungsverantwortliche über die Schnee- und Lawinensituation informiert und können diese als Grundlage für Entscheidungen heranziehen. Des Weiteren werden Schitouristen und die Öffentlichkeit auf die Lawinengefahr aufmerksam gemacht.

Lawinenwarndienst Vorarlberg: http://www.vorarlberg.at/lawine/


 

aufgenommen / geändert
08. Oktober 09 / 25. September 12
Karte
Zurück ·

 

Hinweise und Änderungswünsche zu diesem Datensatz?  

Bitte tragen Sie hier Ihre Hinweise oder Änderungswünsche ein.

Optional können Sie hier Ihren Namen und/oder Ihre Mailadresse eintragen

Sicherheitsabfrage: bitte Bildinhalt eingeben

· Seite Drucken · Hilfe zu dieser Seite · Zum Seitenanfang

Hauptnavigation

Externer Link zu Schlosshofen öffnet ein neues Browserfenster

Topnavigation

  1. Detailansicht
  2. Suche
  3. Sozial- und Gesundheitsinformation
  4. Vorarlberg
  5. Info-Pool Behinderung

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. English pages
  5. © Land Vorarlberg
Seitenanfang